Brunnenregenerierung

Der bessere Weg – ohne Chemie

Auch Brunnen altern und verlieren ihre ursprüngliche Leistungsfähigkeit. Neben hydraulischer Überbeanspruchung gilt auch eine komplexe Folge geologischer, chemischer und biologischer Bedingungen als Hauptursache. In der Regel führen diese Mängel zu einer drastischen Minderung der Brunnenleistung. Aufwändige Brunnensanierungen oder gar Neubohrungen sind die Folge.

Ziel jeder Regenerierung ist es, alternde Brunnen so zu behandeln, dass Ihre Leistungsfähigkeit signifikant gesteigert wird. Im besten Fall sie sogar ihre ursprüngliche Förderleistung wiedererlangen.

Welches Regenerierverfahren angewandt wird, hängt von der Untersuchung und Dokumentation des zu reinigenden Objektes ab.

Mit ihrer anerkannten Technik zur Brunnenregenerierung bietet die celler brunnenbau GmbH eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Alternative.